Kratzerförderer

Einwandfreie Entsorgung von kleinem Fördergut

Einfach im Aufbau und zuverlässig in der Arbeitsweise, kommen Kratzerförderer in vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz und dienen so zum Transport von trockenen oder nassen Spänen aller Werkstoffe, Zunder, Formsand oder sedimentierendem Schlamm aus Flüssigkeitsbehältern.

Je nach Einsatz ist die Linienführung gradlinig, L-förmig und Z-förmig und auch der Steigungswinkel ist je nach Fördergut individuell umsetzbar. Zwischen zwei Antriebsketten sind in bestimmten Abständen Schweißbleche aus hochwertigem Stahl verschraubt. Über die Mitnehmer auf den Ketten wird das Fördergut im Kanal transportiert – dies erfolgt in der Regel Untertrum. Durch den Einsatz von Lochblechböden können anfallende Kühlschmierstoffe in einem Behälter aufgefangen oder durch Abpumpen weitertransportiert werden.

Wir konstruieren und fertigen verschleißfeste Kratzerförderer ganz individuell nach Ihren Anforderungen – perfekt auf Fördergut und Fördermenge angepasst.

Merkmale

  • hohe Belastbarkeit
  • variabler Kettentyp und -größe
  • variabler Steigungswinkel (30° / 45° / 60°)
  • variable Abwurfhöhe
  • Antrieb: Aufsteckgetriebemotor mit Drehmomentabschaltung oder Kettentrieb mit Motorkonsole

Anwendung

  • Zerspanung
  • Kaltumformung
  • Warmumformung

Branchen

Produktanfrage

Hidden
z.B. Maße, Stückzahl, Lieferzeitraum, weitere Anforderungen
Datenschutz*